четверг, 24 октября 2013 г.

Пять бабочек Fünf Schmetterlinge

Доча попросила безрукавку с 5-ю бабочками, т.к. ей 5 лет. Бабочка посерединке не совсем удачно вышла, буду ещё её доделывать, а так - я довольна. Пряжа была, к сожалению, не совсем удачная с узелками, поэтому на спинке и впереди окоо большой бабочйи есть неровности, но для дочи главное - мама это сделала для неё, и ни у кого другого такой безрукавки нет! А я всегда рада её порадовать. Придёт доча с садика и удивится!

Meine liebe Tochter wollte unbedingt einen Pullunder mit 5 (sie ist ja 5 Jahre alt!) Schmetterlingen. Also, musste die Mama an die Arbeit. Es gibt einige Unebenheiten, da das Garn doch Knoten mittendrin hatte... Bald hole ich Lisa aus dem Kindergarten und freue mich schon darüber, wie begeistert sie wird...



среда, 23 октября 2013 г.

Зимние шалости

Надеюсь, зубы у моего малыша когда-нибудь всётаки перестанут выходить хором - у него сразу по 4 лезут и ор стоит в доме непрерывный, спать ему некогда... я, слегка полоумная от хронического недосыпания, размечталась, хочу такую штучку! И, надеюсь, выкрою на неё время... Когда-нибудь...




понедельник, 21 октября 2013 г.

Вот такой барашек

Выпечка + я = почти всегда катастрофа, но в этот раз получилось! Оказывается, очень полезно читать детские журналы для девочек. Конечно же, была дочина идея, она же и украшала. Съели очень быстро!




пятница, 11 октября 2013 г.

Herzen statt Schmerzen

Ich bin gerne bei SOS Stadteiltreff Garath. Sie tun viel Gutes. Auch diese Aktion unterstütze ich voll und ganz, deswegen gebe ich die Information gerne weiter:



Nähen für einen guten Zweck!
Wann:
Mittwoch 16.10.2013 von 14.00-18.00 Uhr 
Donnerstag 17.10.2013 von 9.00 bis 18.00 Uhr 
Freitag 18.10.2013 von 9.30-14.30 Uhr
(Die Teilnahme für weniger Stunden ist auch möglich!)


Wo:
SOS–Kinderdorf, Matthias - Erzberger -Str. 9 ,40595 Düsseldorf


Wir suchen …


kreative Frauen, die Herzkissen für Patientinnen gestalten, die an Brustkrebs erkrankt sind. Die Frauen, die wegen Brustkrebs operiert wurden, haben eine Narbe unter dem Arm. Das Kissen können sie sich dann bequem unter den Arm klemmen, zum Entlasten und Schonen der Wunde nach der Operation.


Trost und Mut für die Patientinnen
Eine Gruppe aus mehreren Frauen näht die Kissen aus bunten Stoffresten zusammen und stopft sie
 mit Füllwatte. Dann wird noch eine kleine Karte angebracht, mit einem lieben Gruß. In Plastiktüten verpackt werden sie ins Krankenhaus gebracht. Frauen, die an Brustkrebs operiert wurden,
 bekommen das Kissen dann direkt nach der Operation.
Auch Ungeübte sind willkommen!
Jeder kann bei der Herzkissen-Aktion mitmachen, selbst wenn man nicht nähen kann. Wer nicht
näht,
der kann zuschneiden oder stopfen.
 Bei Kaffee und Kuchen kommt man ins Gespräch und es ist schön,
 unter Frauen etwas für andere Frauen zu tun.

Wir freuen uns auf DICH!!!
Bitte melden beim SOS-Stadtteil Team
Telefon: 0211-758490 – 92
katrin.kepka@sos-kinderdorf.de